SPECIAL INTEREST GOES TV
08.01.2016

IP bietet ab sofort eine neue Special-Ads-Produktreihe an, die eine Brücke zwischen der digitalen Welt und der TV-Welt schlägt. Dabei werden Markenauftritte von Special-Interest-Plattformen wie kochbar.de, VIP.de, Frauenzimmer.de, wetter.de oder sport.de ins TV verlängert.

Werbungtreibende verbinden sich so im TV – unabhängig vom unmittelbaren Programmumfeld – mit attraktiven, zur eigenen Marke passenden Themenumfeldern. Königsdisziplin ist dabei die Fourscreen-Abdeckung aller mobilen wie stationären Screens.

Erfolgsrezept: Beispiel kochbar.de

Wer sich fürs Kochen begeistert und regelmäßig nach neuen Rezepten und kreativer Inspiration sucht, hat die Vorteile des Webs längst für sich entdeckt. Eine beliebte Anlaufstelle ist kochbar.de. Die Seite bietet nicht nur ein umfangreiches Rezepte-Angebot, sondern stellt sich dank adaptivem Design auch noch optimal auf jedem Device dar. Ob bei der kulinarischen Recherche mit Notebook oder Tablet – oder als praktischer Smartphone-Küchen- oder Einkaufshelfer: kochbar.de ist immer zur Hand.

Online Appetit auf Marken machen

Der kochbar.de "Rezept-Tipp" entführt die Marke in die Welt nationaler und internationaler Kochrezepte – passend zum Produkt zusammengestellt. Die Werbebotschaft erreicht die Zielgruppe so jederzeit und überall dort, wo das kulinarische Interesse gerade erwacht: ob vorm TV bzw. Smart TV zu Hause oder unterwegs im Supermarkt per Smartphone. Und so funktioniert’s: Der Werbungtreibende verknüpft seine Produkte zuvor mit einer oder mehreren der dazu passenden Rezepte-Kategorien – z. B.: "Nudeln/Pasta", "Spargelwochen", "Ideen für die Ostertage oder "Rezepte zur Grillzeit". Geht der interessierte User dann auf eine dieser Kategorien, lenken ihn festplatzierte Werbemittel direkt zur entsprechenden Marken-Homepage oder zum Marken-Onlineshop. Flankierend sorgen co-branded Werbemittel als Adaptive Packages auf kochbar.de für zusätzliche Markenpräsenz und Traffic.

Geschmackvoll aufgetischt - im TV

Eine TV-Sonderwerbeform greift den digitalen Auftritt auf kochbar.de auf: Im Hauptfenster der Special Creation präsentieren Marke und kochbar.de gemeinsam ein Rezept aus der zuvor ausgewählten passenden Rubrik. Daran schließt sich harmonisch der klassische TV-Spot der Marke im Splitscreen an, wobei das zuvor vorgestellte Rezept im linken Teil des Rahmens bis zum Ende des Spots stehen bleibt. Der kochbar.de "Rezept-Tipp" erlaubt es dem Werbungtreibenden also auch im TV, sich inhaltlich und optisch mit dem Thema Kochen zu verbinden – und das unabhängig vom jeweiligen Programmumfeld.


TV: individueller Pre-Split als Bestandteil des kochbar.de "Rezept-Tipps" (beispielhafte Darstellung)


Passende Themenwelten für jeden Markenauftritt

Nicht allein kochbar.de, sondern auch alle anderen Special-Interest-Plattformen aus dem IP Portfolio bieten Markenverantwortlichen umfassende Möglichkeiten, screenübergreifend an die Themenwelten anzuschließen, die zu ihren jeweiligen Produkten passen. Dabei funktioniert die thematische
Einbindung analog zum kochbar.de "Rezept-Tipp" auch bei allen anderen Themen vollkommen unabhängig vom direkten Programmumfeld. Die Plattform wetter.de z. B. bietet Markenartiklern ganz nach aktueller Wetterlage die idealen crossmedialen Anknüpfungspunkte – vom Pollen- bis hin zum Haar- und Erkältungswetter. Der VIP.de "Style-Tipp" eröffnet Marken die Möglichkeit, sich auf allen Screens eng mit der Glamourwelt der Stars und Sternchen zu verbinden. Alle Frauen, die regelmäßig praktische Tipps für Beauty und Mode suchen, spricht der Frauenzimmer.de "Beauty-Tipp" besonders an: die ideale Plattform für Pflege- und Kosmetikanbieter, die Online und TV effizient miteinander verbinden wollen. Auch alle Fans des runden Leders lassen sich sehr gezielt bei ihrem Interesse packen: Die sport.de "Fußball-News" bieten sportaffinen Markenartiklern den individuell auf ihre Produkte zugeschnittenen crossmedialen Rahmen.

Für eine persönliche Beratung stehen Ihnen unsere Ansprechpartner im Verkauf gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Simone Lang

Simone Lang
Product Development

+49 221 456-22720

E-Mail senden