IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
PREMIUM-CONTENT - NATÜRLICH HAUSGEMACHT

Wer seine Marke bzw. sein Werbebudget in einem Premium-Umfeld platziert, kann von den positiven Abstrahleffekten profitieren. Jeder, der sich mit weniger zufriedengibt, verschenkt Potenzial. Aber was genau macht Premium-Content eigentlich aus?

Hausgemacht schmeckts immer noch am besten. Und Content aus eigener Herstellung bedeutet bei der Mediengruppe RTL kompromisslose Professionalität verbunden mit fundierter Fachkompetenz. So kommt auf sämtlichen Kanälen ausschließlich Premium-Content auf den Tisch, sprich auf die diversen Bildschirme – von Profis erdacht, erstellt, geprüft und veröffentlicht.

Qualität geht vor

Für die Programmgestalter bedeutet Qualität, die Menschen zu verstehen, konkret: die Erwartungen und den Geschmack eines möglichst breiten Publikums zu treffen, um es emotional zu erreichen und zu binden. Die Redakteure und Content-Produzenten der Mediengruppe sind darum mit journalistischem Feingespür täglich im Einsatz, um Zuschauer und User gleichermaßen mit aktuellen, inhaltlich geprüften und professionell produzierten Inhalten zu informieren und zu unterhalten. Mit ihrer großen Programmvielfalt erzielt die Mediengruppe messbar in breiten wie spitzen – auch jungen – Zielgruppen hohe Leistungswerte. Das bedeutet für Werbungtreibende maximal brandsafe Umfelder zur optimierten Kampagnenaussteuerung mit weitgefächerten Möglichkeiten zur kreativen
Markeninszenierung.

Leidenschaftliche Mitgestalter

Im allgemeinen Angebots- und Markendschungel hinterlassen die Redakteure und On-Screen-Talents der Mediengruppe RTL mit ihrem professionellen Engagement genreübergreifend deutliche Fußabdrücke. Die so entstehenden Programmmarken schaffen emotionale Nähe und binden – deutschlandweit und international – Zuschauer nachhaltig. Die Programmmacher untersuchen den deutschen Zuschauermarkt kontinuierlich, um basierend auf ihren Erkenntnissen Formate zu entwickeln bzw. produzieren zu lassen, die zielgenau ins Schwarze treffen.

Weltweit bestens vernetzt

Im Konzernverbund der RTL Group kann jederzeit auf national wie international renommierte und erfolgreiche Autoren und Produktionsfirmen zurückgegriffen werden. Zudem lassen sich über ein weltweites Netzwerk von Mitarbeitern und deren Senderinhalte
weitere Synergieeffekte nutzen. Einzigartige Storys, starke Charaktere, gepaart mit einer optischen Produktionsqualität auf Weltniveau. Der Programmvertrieb der Mediengruppe RTL setzt Maßstäbe.

Klasse mit Masse

Die Angebote stehen nicht nur für Qualität, sondern verbinden diese immer mit verlässlicher Reichweite. So entsteht Content, der stets von Neuem Millionen von Menschen überzeugt, wobei auch in der jungen Zielgruppe die meisten Touchpoints nachweislich im Mediengruppen-Portfolio liegen. Professionalität, Qualität und Reichweite gehen schließlich Hand in Hand.

Masse mit Klasse

Gerade in Zeiten zusehends datengetriebener Kampagnen zähltme hr denn je Transparenz. Die von der Mediengruppe RTL und IP gelieferten Daten sind garantiert echt, messbar und nachvollziehbar. So erhalten Werbekunden exklusive, transparente und klare Einblicke und sind nicht gezwungen, den Angaben eines Vermarktungsunternehmens blindlings Glauben zu schenken.

Millionenfacher Influencer - preisgekrönt
Der hausgemachte Premium-Content der Mediengruppe RTL wird regelmäßig, ob in Bewegtbild oder Text, zum deutschlandweit medienübergreifenden Talk of the Town. Denn die tagtäglich auf allen Kanälen sowohl in neuen als auch lang bewährten Formaten servierten Ideen und Inhalte – ob mit frischen jungen Gesichtern oder mit solchen, die sich schon seit Jahren fest im Zuschauerbewusstsein verankert haben – stehen für Influencing par excellence: So werden Meinungen gebildet und Menschen bewegt. Etliche Auszeichnungen bestätigen die Qualität. Neben so renommierten TV-Jury-Preisen wie der Goldenen Kamera, dem Deutschen Fernsehpreis oder dem Bambi – um nur einige zu nennen – finden die hochwertigen Inhalte der Mediengruppe RTL auch bei der  Zuschauerschaft hohe und breite Anerkennung. So wurden 2017 die beiden Produktionen "Club der roten Bänder" und "Winnetou" neben vielen anderen Auszeichnungen auch mit dem Jupiter Award, Deutschlands größtem Publikumspreis für Kino und TV, ausgezeichnet.