Profil

Suche

EXAKTE ZIELGRUPPENANSPRACHE MIT DEN NEUEN MOBILE-KOMBIS
22.02.2013

Im Januar verzeichnete das IP Mobile-Portfolio einen enormen Reichweitenanstieg - im Markt explodiert die Nutzung. Grund genug für IP neue Buchungsmöglichkeiten anzubieten.

Aktuell nutzen 39 Prozent* der Deutschen das mobile Internet – dies ist eine Steigerung um 62,5 Prozent* von 2011 auf 2012. Eine ähnlich bemerkenswerte Entwicklung lässt sich in der App-Nutzung beobachten.

Neben den bewährten Buchungsmöglichkeiten erweitert IP daher das Angebot. Ab sofort können nicht nur die Netzwerk-Rotation und ausgewählte Apps direkt gebucht werden, sondern auch themenspezifische Zielgruppenkombinationen. Dadurch können Kunden die gewünschte Zielgruppe reichweitenstark und gezielt ansprechen und somit Streuverluste minimieren.

Auf Basis von internen Marktforschungen und AGOF Affinitätskriterien** wurden folgende Mobile-Kombis entwickelt:

  • Männer-Kombi
  • Frauen-Kombi
  • Entertainment-Kombi
  • Sport-Kombi

Die buchbare Werbeform, der Mobile Pre-Roll (inkl. Frequency Capping), kann 15−30 Sekunden lang sein und bietet die optimale Möglichkeit, die gewünschte Zielgruppe auf emotionale Art anzusprechen.

Darüber hinaus bietet IP parallel die Möglichkeit, mit einem einzigen Buchungsvorgang die oben genannten Zielgruppenkombinationen Online sowie Mobile zu buchen. Die entsprechenden Multiscreen-Kombinationen sind ebenfalls ab sofort verfügbar.

* Quelle: TNS Convergence Monitor 2012, Grundgesamtheit: Personen 14−64, 53,975 Mio., Basis: alle Befragten (n = 1.531).
** Da aktuell nicht alle kombinierten Apps durch die AGOF ausgewiesen werden, ist eine Darstellung der UMU-Reichweite nicht möglich.

 

Nach aktuellen Messungen zählt das IP Mobile-Portfolio momentan durchschnittlich 10 Mio. VVs im Monat.

Titel aktualisiert Größe Format
Mobile-Kombinationen 14.03.2014 2.508 KB PDF

Für eine persönliche Beratung stehen Ihnen unsere Ansprechpartner im Interactive-Verkauf gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Stephanie Wilmar

Stephanie Wilmar
Interactive

+49 (221) 456 23340

E-Mail senden