Profil

Suche

SICHER UND ZUVERLÄSSIG MIT DEM E-POSTBRIEF
Logo_Deutsche_Post.jpg

In der Formel 1 werden die Geheimhaltung neuer technischer Entwicklungen, Datensicherheit und eine schnelle, zuverlässige Kommunikation groß geschrieben.

 

Der E-Postbrief der Deutschen Post erfüllt genau diese Kriterien. Daher hat sich das Unternehmen entschieden, gemeinsam mit IP Deutschland ein Brand-Partnership-Konzept zu entwickeln und die Kampagne zur Einführung des E-Postbriefs im Umfeld der F1 zu platzieren.

Durch die Formel-1-Experten Kai Ebel und Christian Danner wird die Botschaft glaubwürdig präsentiert und mit dem Programm verknüpft. Diese inhaltliche Verbindung von Werbebotschaft und Formatmarke sichert der Kampagne Aufmerksamkeit, Verbindlichkeit und Glaubwürdigkeit.

  • ideale Verknüpfung von Formel 1-Attributen und Produkt-USPs
  • große Glaubwürdigkeit durch hohe inhaltliche Aktualität des Podium-Tipps und den so erzeugten Echtzeiteindruck
  • Bekanntheit, absolute Authentizität und Überzeugungskraft der Testimonials Christian Danner und Kai Ebel 

Die Formel 1 steht für Erfolg und Schnelligkeit. Hier sind alle Renn-Teams auf eine zuverlässige und sichere Übermittlung technischer Aufzeichnungen angewiesen. Genau diese Sicherheit garantiert der E-Postbrief. Um sich diese Analogie zu Nutzen zu machen, setzte die Deutsche Post auf Sonderwerbeformen im direkten Umfeld der F1 in Verbindung mit den bekannten Sender-Gesichtern Ebel und Danner. Diese bewarben den E-Postbrief mit dem Podium-Tipp, in dem sie ihre Gewinntipps vorm Rennen via E-Postbrief sicher und vertraulich an den jeweils anderen schickten.

Kampagnenbestandteile - TV

Die Kampagne der Deutschen Post wurde crossmedial ins Internet verlängert. Dazu wurde der Podium-Tipp zum Voting auf RTL.de angeboten und der E-Postbrief in verschiedenen Werbeformen (u. a. als  Medium Rectangle, Wallpaper) direkt und deutlich sichtbar im Umfeld platziert.

Kampagnenbestandteile - Online