IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
SIEGERMOMENTE NUTZEN MIT "TEAM NINJA WARRIOR"
23.02.2018

Mit einem Co-Sponsoring oder Special Creation die "Team Ninja Warrior"-Athleten bis zum großen Finale begleiten.

In unmittelbarer Nähe zum Format können Werbekunden im Co-Sponsoring bei jeder der sechs Ausstrahlungen dabei sein. Als Energy-Kick zum Parcours-Start oder beim Einzug in die nächste Runde – den großen Siegermoment am Buzzer – schaffen Special Creation große Aufmerksamkeit.

Titel aktualisiert Größe Format

Co-Sponsoring

Vom Anfang bis zum Ende hautnah dabei: Werbekunden können sich als Presenter mit "Team Ninja Warrior" verbinden und profitieren von unmittelbarer Nähe zum Format und zur Zielgruppe.
Die Präsenz:

  • Team Ninja Warrior Co-SponsoringProgramm-Co-Sponsoring
  • Trailer-Sponsoring
  • Digital-Sponsoring

Special Creation

Stagemove

Nach einer standesgemäßen Produktinszenierung wird mittels Movesequenz der Produktspot eingeblendet. Die Ausstrahlung erfolgt im Splitscreen.
Team Ninja Warrior Stagemove

Logomorph

Bereits die erste Spotsequenz erscheint in einer grafischen Animation des offiziellen Format-Logos. Anschließend erfolgt ein nahtloser Übergang in den TV-Spot, der im Splitscreen ausgestrahlt wird.
Team Ninja Warrior Logomorph 

Siegermove

In direkter Nähe des Buzzers wird das Produkt inszeniert, anschließend wird via Movemechanik der Übergang in den Spot, der im Splitscreen ausgestrahlt wird.
Team Ninja Warrior Siegermove 

Doublesky

Ob einteilig oder zweiteilig – der Skyscraper erweist sich im laufenden Programm als sportlicher Hingucker. Während der Sendung bewegt sich das Werbemittel von links nach rechts oder aufeinander zu.
Team Ninja Warrior Doublesky 

(Situativer) Cut-In

Die Werbebotschaft wird während der sportlichen Highlight-Momente als vertikaler oder horizontaler Balken passend in Szene gesetzt.
Team Ninja Warrior Situativer Cut In 

Ansprechpartner

Jens Warncke

Jens Warncke
Customer Solutions

+49 221 456-22742

E-Mail senden