MEDIA MARKT: WISCHEN MIT VISION
16.01.2017

Technische und kreative Faktoren beeinflussen einander. Technologien, die der Selektion dienen, dynamisieren mit Nutzer- oder Produktspezifischen Eigenschaften in Echtzeit die Werbebotschaft. Ein Beispiel für solches Data Enriched Advertising stellt eine neue von Media Markt und IP umgesetzte Mobile-Werbeform dar, die innovativ, kreativ und nutzerorientiert auf den sog. Mobile Switch reagiert.

Wenn relevante Inhalte, Kreation und Technik gut miteinander interagieren, entsteht Data Enriched Advertising, das Werbungtreibende rundweg überzeugt. Denn dank technologischer Unterstützung können kreative Kampagnen ihren Erfolg deutlich steigern. Intelligente Ausspielungsmöglichkeiten, Daten und Targeting sorgen für eine effi ziente Zielgruppenselektion, kurzfristige Optimierbarkeit und hohe Kampagnenperformance bis hin zu Realtime- und Programmatic-Advertising. Im Bereich Branding ermöglichen es neue Interaktionsformen und ein flexibler Umgang mit Werbeformaten, die Botschaft gezielter zuzuspitzen und mit Mehrwerten aufzuladen.

Umsetzung

Immer aktuell – ohne Aufwand

Die Teaser laden den User zum Wisch bzw. zum Swipe übers Werbemittel ein, um so zu den aktuellen Media Markt Angeboten zu switchen. Das bildschirmfüllende Swipe Interstitial als intelligentes Herzstück des Ads wird also nur auf Userwunsch aktiviert – und trifft damit auf ungeteiltes Interesse. Dabei sorgen die aktuellen, als Product-Feed dynamisch eingespeisten Media Markt Angebote für hohe Relevanz. Die präsentierten Produkte müssen dabei nicht eigens in die Kampagne eingearbeitet werden, sondern werden aus einem Feed von Kundenseite direkt und dynamisch ins Ad geladen. So kann die Produktpräsentation während der laufenden Kampagne stets beeinflusst und gesteuert werden. Ausverkaufte Produkte sind leicht ausgetauscht, Preise regional anpassbar. Jede Änderung wird in Echtzeit auf das Werbemittel übertragen. Aufwendiges manuelles Anpassen entfällt komplett.

Media Markt Swipe Interstitial
   2:1 Content Banner (Teaser Interstitial)                                Sticky Footer (Teaser)                                                          Fullscreen

Swipe Interstitial – so funktioniert's:

  • Sobald per Smartphone oder Tablet eine adaptive Website aus dem IP Portfolio aufgerufen wird, erscheint zunächst ein 2:1-Banner mit der Aufforderung darüberzuwischen bzw. zu swipen, um die aktuellen Media Markt Angebote zu entdecken.
  • Erst dieses bewusste Wischen aktiviert das bildschirmfüllende Swipe Interstitial, das so lange gezeigt wird, bis es per Klick auf den X-Button geschlossen wird.
  • Falls das 2:1-Banner auf der Startseite überscrollt wurde, erscheint ein als Sticky Footer Ad gestalteter Teaser bzw. Reminder mit Swipe-Aufforderung, der ebenfalls zum Swipe Interstitial führt. 

Das Swipe Interstitial wird für die zahlreichen Media Markt Aktions-Flights über eine Laufzeit von einem Jahr im IP Portfolio eingesetzt. Der Startschuss fiel am 14. Dezember 2016.

Idee

AKTUELLE ANGEBOTE – VON ANALOG ÜBER DESKTOP ZU MOBILE

Die mobile Nutzung ist auf dem Vormarsch – und hat in vielen Bereichen die Desktop-Nutzung längst überholt. Angesichts dieses sog. Mobile Switch stehen Werbungtreibende vor der Herausforderung, auf den kleineren Smartphone- und Tablet- Screens hohe Sichtbarkeit zu erlangen, ohne die Nutzerfreundlichkeit einzuschränken. Media Markt und IP haben da eine innovativ-kreative First-Mover-Lösung in petto.

Aktionsflyer sind für nahezu alle Handelsunternehmen – so auch für Media Markt – ein zentrales Element im Marketingmix. Bei Media Markt gibt es den Angebotsflyer auch schon als digitales Flyer Ad, das als Expandable Sidebar Ad auf den Desktop adaptiert wurde. Dieses digitale Werbemittel ist – z. B. durch Integration von Umblätter-Effekten – stark an der Printversion orientiert, nutzt aber mit intelligent integrierten Product-Feeds die speziellen Vorteile der Onlinewelt, um Highlight-Produkte besonders dynamisch und harmonisch im Werbemittel darzustellen.

Eine mobile Variante des Flyer Ads mit Product-Feed-Mechanik für Smartphone und Tablet stand aber noch aus. IP Solutions hat sich zusammen mit Redblue & Plan.Net der Aufgabe angenommen. Das Ergebnis ist eine ganz auf das mobile Nutzerverhalten abgestimmte, innovative Werbeform, die die Produkte von Media Markt einzigartig userfreundlich und attraktiv in Szene setzt: das Swipe Interstitial.

Die hohe Nutzerfreundlichkeit des Werbemittels beruht auf der Interaktion zweier wechselweise sichtbarer Teaser. So erlangt Media Markt bei jeder Page Impression permanente Sichtbarkeit und eventuelle Abwehrreaktionen der User, sog. Reaktanzen, werden verhindert. Denn beide Teaser wechseln sich während der Navigation auf der Seite ab, wobei stets nur ein Ad im sichtbaren Bereich verbleibt.

Ansprechpartner

Inga Charlotte Kapteina

Inga Charlotte Kapteina
Solutions

+49 221 456-23741

E-Mail senden