KINDERWELTEN 2017
MEDIEN, MARKEN, KREATION
Kinderwelten Fachtagung

Die Fachtagung Kinderwelten beschäftigt sich 2017 mit den drei großen Themen Medien, Marken und Kreation.

Medien

Dabei geht es in der Keynote um einen Blick in die digitale Zukunft und welche technischen Neuerungen speziell für die Kinderzielgruppe interessant sind. Daten zur Mediennutzung im Alltag der Kinder heute, inklusive aktueller Analysen rund um Gerätebesitz, Haushaltsausstattung und die Art der konsumierten Videos, stehen im Vortrag „Kinder, Medien, Freizeit“ im Vordergrund.

Kreation

Der Themenblock „Kreation“ blickt aus zwei unterschiedlichen forscherischen Perspektiven auf die Elemente, die Werbespots besonders wirksam machen. Außerdem wird das Thema Lesbarkeit von Texten und das Muster guten Storytellings näher betrachtet. Jeweils mit konkreten Learnings und Tipps für die Produktkommunikation.

Marke

Der Themenblock „Marke“ zeigt, welche entwicklungspsychologischen Faktoren der Kinder bei der Markenverankerung eine Rolle spielen. Auch hier gibt es unterschiedliche Herangehensweisen, die die Vorträge aufzeigen.

Die Vorträge als Webcast und die Präsentationen als pdf stehen voraussichtlich ab Mittwoch bereit.

Vorträge

Kinderwelten 2017

DIE VORTRÄGE DER FACHTAGUNG

Claude Schmit

BEGRÜSSUNG

Claude Schmit (SUPER RTL)
Video

Medien, Marken, Kreation

Rupert Schaefer

DIGITALE ZUKUNFT

Rupert Schäfer (The Nunatak Group)
Wie ticken die Digital und Social-Media Natives? Werden neue Technologien ihr Leben beeinflussen und wenn ja – wie? In der Keynote werfen wir einen Blick auf das, was einmal werden könnte.
Video
 
Brigitte Bayer
 

Kinder – Medien – Freizeit

Basisdaten kindlichen Alltags
Brigitte Bayer (IP Deutschland/Mediengruppe RTL)
Der Evergreen unter den Beiträgen und unverzichtbares Standard-Repertoire: Aktuelle Daten rund um den Kinder-Markt, Analysen zur Kinderzielgruppe und zur Zielgruppe der Eltern sowie der Haushaltsführenden werden komprimiert dargestellt. Aktuelle Informationen zur Medien- und Gerätenutzung dürfen dabei natürlich nicht fehlen. 

Video/PDF

KREATION

Cornelia Krebs

Kreation als Wirkungshebel

Gute Inszenierung zahlt sich aus
Cornelia Krebs (IP Deutschland/Mediengruppe RTL)
Video/PDF 
Joachim Netz

Was bei Kindern wirklich ankommt

Gestaltungsmerkmale von TV-Spots
Joachim Netz (Media Analyzer)
Eingehende quantitative Analyse diverser Werbespots (verschiedene Branchen) in Bezug auf Informationsdichte, Lebensweltbezug, Storytelling und Werbewirkung bei Kindern, inklusive Ableitung für Kommunikation.

Video/PDF
Carmen Schenkel

Werbung weckt Gefühle

Unterschiede zwischen großen und kleinen Screens
Carmen Schenkel (september Strategie & Forschung)
Eingehende qualitative Analyse (Tiefeninterviews) diverser Werbespots: welche Gefühle wecken Spots abhängig vom Screen, auf dem sie gesehen werden? 
Video/PDF
Birgit_Guth_Fachtagung ohne Mikrofon

Kinder brauchen klare Worte

Wie Botschaften wirklich gelesen werden
Birgit Guth (SUPER RTL)
Wie gut ist das Leseverständnis bei den Kids, je nach Schriftart und Schreibweise? Tipps & Tricks für Texte, die Kinder erreichen und ansprechen sollen. 

Video/PDF
Carsten Goettel

HELDENGESCHICHTEN

Geheimnisse erfolgreichen Storytellings
Carsten Göttel (SUPER RTL) 
Welche Elemente eine spannende Geschichte braucht und wie das Muster für erfolgreiches Storytelling aussieht, beleuchtet der Vortrag des SUPER RTL Programmdirektors. 

Video

MARKE

Cornelia Krebs

Best Friends Forever

Warum Kinder Marken brauchen
Cornelia Krebs (IP Deutschland/Mediengruppe RTL)
Video/PDF 
Axel Dammler

Immer cool bleiben

Was Lieblingsmarken zeitlos macht

Axel Dammler (iconkids & youth)
Markenprodukte sind beliebt, viele Marken stehen bei Kindern seit Jahren in den Top Ten. Welche Parameter unterstützen das Interesse und die Bindung an eine Marke? 

Video/PDF

Dirk Ziems

Starke Marken – starkes Erlebnis

Wie Kinder in Markenwelten eintauchen
Dirk Ziems (concept m)
Kinder haben schon sehr früh – oft ehe sie Lesen können - einen Bezug zu Marken, dabei genügt ihnen der Blick auf’s Logo. Ursachen hierfür und Tipps für Werbungtreibende, wie Marken relevant werden und bleiben. 

Video/PDF


 

Die Vorträge und Präsentationen der Fachtagungen der Vorjahre finden Sie im Archiv:

Kinderwelten der Vorjahre

Bilder

Die Vorträge und Präsentationen der Fachtagungen der Vorjahre finden Sie im Archiv:

Kinderwelten der Vorjahre

Ansprechpartner

Susanne Mang

Susanne Mang
B2B Marketing SUPER RTL

+49 221 456-26721

E-Mail senden