2010

Eine innovative Bewegtbild-Kampagne über TV und Online beschert ORYZA eine solide Bekanntheitssteigerung und zahlt auf das Marken-Image ein.


Studienthematik: Werbewirkung
Publikationsdatum: 2010
Medium:
  • Crossmedia
Zielgruppe:
  • Online-Nutzer
Branche:
  • Schnelldreher
Werbeformen:
  • Bewegtbild
  • Special Ads
 

Mit dem Anspruch einer kreativen „ReisWeltreise“ ging die Premium-Reismarke ORYZA letzten Herbst mit ihrer außergewöhnlichen Crossmedia-Kampagne neue Wege. Das in Zusammenarbeit mit IP Deutschland, der Kreativ-Agentur Oysterbay und der Mediaagentur Crossmedia entwickelte Konzept nutzte reichweitenstarke TV-Spots als Treiber, um auf ein zugehöriges Online-Special auf RTLratgeber.de hinzuweisen.

Zwei Wochen lang wurden die 20-sekündigen Gewinnspieltrailer mit Co-Branding auf RTL ausgestrahlt, die mit dem Thema „kreative Reisküche“ auf eine Microsite der Marke ORYZA auf RTLratgeber.de aufmerksam machten. Die insgesamt vierwöchige Online-Präsenz wurde durch klassische Online-Werbeformen und Midrolls ergänzt, die auf unterschiedlichen IP-Plattformen geschaltet wurden.

Wie die Kampagnenbegleitforschung zeigt, hat sich dieser innovative Ansatz für ORYZA ausgezahlt: So stieg die ungestützte Markenbekanntheit bereits nach der zweiten Kampagnenwoche um 55% an, die ungestützte Werbeerinnerung konnte sogar verdoppelt werden. Besonders hohe Awareness-Werte fanden sich bei denjenigen Befragten, die sowohl den Sender RTL als auch die Website RTLratgeber.de genutzt hatten (81% aller Befragten). Dabei haben sich die beiden Medien TV und Online als Werbeträger besonders eingeprägt.

Doch nicht nur Awareness und Markenerinnerung konnten durch die Konvergenz-Kampagne gesteigert werden, sondern diese führte auch zu einer signifikanten Image-Verbesserung! So wird das Image der Marke ORYZA in der Hauptmessung von Werbeerinnerern als vielfältiger und moderner wahrgenommen und steht noch stärker für kreatives Kochen und reinen Genuss. Auch die Kaufbereitschaft hat profitiert: 57% der Befragten mit Werbeerinnerung wollen künftig ORYZA-Produkte kaufen – das sind 84% mehr als im Durchschnitt aller Befragten.

Bei der Begleitstudie handelte es sich um eine Onsite-Befragung auf RTLratgeber.de, die vor und nach der zweiwöchigen TV-Kampagne mit 362 bzw. 303 Teilnehmern durchgeführt wurde.

Downloads

Titel aktualisiert Größe Format
Case-Study Oryza.pdf 29.11.2010 1.111 KB PDF

Ansprechpartner

Sunay Verir
Werbewirkungsforschung

+49 221 456-26432

E-Mail senden

Vanessa Bohn
Mediaforschung & Services

+49 221 456 26435

E-Mail senden