2005

Mehr Rezepte für die effiziente Mediaplanung.


Studienthematik: Werbewirkung
Publikationsdatum: 2005
Medien:
  • Fernsehen
  • Übergreifende Studien
 

Ergebnisse
Modellierter Einfluss von TV-Werbung auf Abverkäufe

Vorziehen einer Kampagne vor branchenüblichen Saisonstart sorgt für Anziehen der Markenbekanntheit und Zuwachs bei Marktanteilen.

Sponsoring von "Deutschland sucht den Superstar" steigert die Markenbekanntheit, der Sponsoring-Auftritt kommt sehr positiv an.

Leistung von Sonderwerbeformen in auf n-tv und n-tv.de für einen Fondsanbieter: gute Resonanz, positive Bewertung des Werbeauftritts.

Steigerung der Markenbekanntheit einer Finanzmarke unter Anlegern durch TV-Spots bei n-tv: hohe Werbeerinnerung und Infointeresse.

Ein kurzer, intensiver TV-Flight brachte auf Super RTL bei Kindern eine hohe Werbeerinnerung für eine Spiele-Software.

"Single Movesplit" im Abspann von "Wer wird Millionär?" profitiert von Übertragung der Rezeptionshaltung aus Sendung auf Special Ad.

Identische Werbespots zeigen in verschiedenen Quizshows unterschiedliche Wirkung. Die höchste Werbeerinnerung zeigt sich bei "WWM?"

Zusammenfassung der beiden Special Ads Studien von 2005.

Downloads

Titel aktualisiert Größe Format
0506_IP_Mediakochbuch_2.pdf 17.05.2010 1.361 KB PDF

Ansprechpartner

Jan Isenbart
Bereich Forschung

+49 221 456 26400

E-Mail senden