2009

TV-Wirkungstag: Eine qualitative Studie des Medien Institutes ist erstmals der Frage nachgegangen, wann und wie (TV-)Werbung zum Gesprächsanlass im Alltag wird.

Vortrag von Kai-Uwe Weidlich und Dr. Andreas Vlasic, Medien Institut (Kontakt: weidlich@medien-institut.de / vlasic@medien-institut.de)

Im Auftrag der Veranstalter des TV-Wirkungstages beleuchtet diese mehrstufige qualitative Studie die Mechanismen interpersonaler Kommunikation über Werbung. Ergebnis: Gelungene Spots können hochgradig involvieren und sind häufig Anlass für Gespräche oder Kommentare im Internet.

Titel aktualisiert Format
Wenn Menschen ueber Werbung reden.pdf 24.10.2016 PDF

Studien-Facts

Studienthematik
Werbewirkung
Publikationsdatum
2009
Medien
  • Fernsehen
Zielgruppen
  • Erw. 14 bis 49 Jahre
Branchen
Werbeformen

Ansprechpartner

Cornelia Krebs
Werbewirkungsforschung

+49 221 456 26440

E-Mail senden

Uschi Durant
Forschungs- und Gattungs-Marketing

+49 221 456 26420

E-Mail senden