2009

TV-Wirkungstag: Eine qualitative Studie des Medien Institutes ist erstmals der Frage nachgegangen, wann und wie (TV-)Werbung zum Gesprächsanlass im Alltag wird.


Studienthematik: Werbewirkung
Publikationsdatum: 2009
Medium:
  • Fernsehen
Zielgruppe:
  • Erw. 14 bis 49 Jahre
 

Vortrag von Kai-Uwe Weidlich und Dr. Andreas Vlasic, Medien Institut (Kontakt: weidlich@medien-institut.de / vlasic@medien-institut.de)

Im Auftrag der Veranstalter des TV-Wirkungstages beleuchtet diese mehrstufige qualitative Studie die Mechanismen interpersonaler Kommunikation über Werbung. Ergebnis: Gelungene Spots können hochgradig involvieren und sind häufig Anlass für Gespräche oder Kommentare im Internet.

Downloads

Titel aktualisiert Größe Format
Wenn Menschen ueber Werbung reden.pdf 21.09.2010 1.866 KB PDF

Ansprechpartner

Jan Isenbart
Bereich Forschung

+49 221 456 26400

E-Mail senden