2006

In der hochaffinen n-tv-Zielgruppe wird das Nischenprodukt zum Star.

Bei Kapitalanlagen denkt Otto Normalverbraucher erst einmal an Festgeld, Tagesgeld, Sparbriefe, Aktien, Fonds oder ähnliches. Dass man auch mit Schiffsbeteiligungen sein Vermögen mehren kann, zeigte HCI in einer TV-Kampagne im Herbst letzten Jahres mit großem Erfolg auf n-tv:

Mit 9 Prozent Werbeerinnerung setzt sich HCI dank der TV-Kampagne vor allen Wettbewerbern an die Spitze des Feldes. An den Spot erinnern sich 13 Prozent der Befragten, und auch die Bewertung des Werbemittels fällt positiv aus: Der Spot passt hervorragend zu n-tv (70 Prozent Zustimmung) und profitiert von diesem Umfeld auch in puncto Seriosität (47 Prozent Zustimmung). Bei jedem Vierten, der sich an den Spot erinnert, wurde Neugier geweckt – und damit die Grundlage für eine nähere Auseinandersetzung mit HCI geschaffen.

Als Marke ist HCI jedem Fünften ein Begriff. Damit liegt der Schiffsfinanzierer bei der Markenawareness auf einem beachtlichen zweiten Platz. Mit dem TV-Auftritt konnte HCI mit "Kompetenz" eine der zentralen Image-Dimension stärken; hier erzielt HCI 77 Prozent Zustimmung. Jeder zweite Befragte nimmt HCI als seriös, vertrauenswürdig und innovativ wahr. Besonders positiv ist das Markenimage bei Befragten, die auch die Werbung gesehen haben.

An der Kampagnenbegleitstudie nahmen 936 n-tv-Seher in Form einer Onsite-Befragung teil, die inhouse bei IP Deutschland durchgeführt wurde.

Titel aktualisiert Format
HCI.pdf 15.04.2015 PDF

Studien-Facts

Studienthematik
Werbewirkung
Publikationsdatum
2006
Medien
  • Fernsehen
Zielgruppen
  • Erw. ab 14 Jahre
Branchen
Werbeformen
  • Klassischer Spot

Ansprechpartner

Cornelia Krebs
Werbewirkungsforschung

+49 221 456 26440

E-Mail senden