IP Deutschland GmbH
IP Deutschland GmbH
2. EXPERTENFORUM: JETZT NOCH ANMELDEN
04.09.2018

Am 2. Oktober ist es soweit: Mark Ritson, Marketing- und Branding-Experte und Professor an der Melbourne Business School analysiert, wo TV steht und was Marken wirklich brauchen.

Den Auftakt zur Veranstaltung macht Frau Dr. Helene Karmasin, Gründerin des Instituts für Motivforschung und des Österreichischen Gallup-Instituts. Sie berät seit Jahren erfolgreich internationale Markenartikel- und Dienstleistungsunternehmen bei Strategie, Umsetzung und empirischen Tests. Ihr Credo: "Menschen kaufen nicht Nützlichkeit, sondern die Bedeutung eines Produkts".

Die Diskussion um die Zukunft von Marken, Marketing und Media wird international vor allem von drei Experten geprägt: Byron Sharp, Bob Hoffman und Mark Ritson. Im Rahmen der Screenforce Days konnten Sie bereits Bob Hoffman und Byron Sharp erleben. Jetzt freuen wir uns als Partner der Gattungsinitiative Screenforce, dass wir Ihnen Mark Ritson als Special Guest auf unserem 2. Expertenforum 2018 exklusiv präsentieren können.

Der Marketing- und Branding-Experte, seit 2004 Professor an der Melbourne Business School, genießt weltweit einen exzellenten Ruf. Als Wissenschaftler, der den digitalen Wandel in der Marketingkommunikation mit bestechenden Analysen kritisch begleitet. Als preisgekrönter Kolumnist und Autor (u. a. "Marketing Week"), der mit scharfer Zunge die Mythen und Verheißungen rund ums Digital Marketing entlarvt. Zudem ist er Berater von globalen Unternehmen wie Pepsico, Glaxo SmithKline, Johnson & Johnson oder LVMH.

Uhrzeit  Agenda
09:30 Einlass & Frühstück
10:15 Begrüßung & Einführung Martin Krapf, Geschäftsführer Screenforce
10:30 Dr. Helene Karmasin
11:00 Key Note Mark Ritson (mit Simultanübersetzung)
11:40 Diskussion: Mark Ritson im Gespräch mit Guido Modenbach (SevenOne Media) & Jan Isenbart (ARD-Werbung Sales & Services)
12:00 Networking Lunch
13:30 Ende der Veranstaltung


Zur Registrierung geht es hier!

Ansprechpartner

Uschi Durant

Uschi Durant
Forschung & Märkte, Vermarktung

+49 221 456-71071

E-Mail senden